Axel Köhler

Oper, Operette und Schauspiel in Deutschland und Österreich

Axel Köhler inszeniert in Deutschland und Österreich Oper, Operette und Schauspiel. 2017 führte er an den Landesbühnen Sachsen Regie für Philip Jenkins Dramen-Version  >> DR. JEKYLL & MR. HYDE und für Mozarts  >> DIE HOCHZEIT DES FIGARO an der  >> Staatsoperette Dresden. Im Juli eröffnete seine Neuproduktion  >> DER VOGELHÄNDLER auf der  >> Seebühne Mörbisch deren 60. Jubiläumssaison (Aufführungen noch bis 19. August), ausgezeichnet mit dem >> OPERETTENFROSCH von BR-Klassik.
In der kommenden Saison wird Axel Köhler am  >> Theater Erfurt, an der >> Volksoper Wien, am  >> Oldenburgisches Staatstheater und an der >> Staatsoperette Dresden inszenieren.  >> Projekte

Hauptrolle in Musical-Uraufführung

Seit 2016 steht Axel Köhler wieder als Sänger auf den Brettern: in der Partie des  >> Georges in LA CAGE AUX FOLLES (Ein Käfig voller Narren) an der Staatsoperette Dresden, wo er auch als  >> Styx in ORPHEUS IN DER UNTERWELT zu erleben ist und als  >> Conferéncier die ERÖFFNUNGSGALA der neuen Spielstätte der Staatsoperette Dresden mitgestaltete. Im Oktober 2017 wird dort das Musical  >> ZZAUN! uraufgeführt mit Axel Köhler in einer der Hauptrollen.  >> Termine

Record Geijutsu Award für DVD des Dresdner FREISCHÜTZ

2015 gewann die Neuproduktion  >> DER FREISCHÜTZ der  >> Dresdner Semperoper in der Regie von Axel Köhler und unter der musikalischen Leitung von Christian Thielemann in der Kategorie Beste Inszenierung den  >> Bachtrack Opera Award.  >> Kritik 2017 (Aufführungen an der Semperoper wieder ab Februar 2018).
C Major Entertainment produzierte eine  >> DVD dieser Inszenierung, die das angesehene japanische  >> Record Geijutsu Magazine für seinen 54. Rekord-Oscar 2016 in der Kategorie DVD und Video (Bühne und Drama) erwählte.  >> Record Geijutsu Award Axel Köhler

>> Interview 05 | 2017
>> Bericht 12 | 2016
>> Interview  09 | 2016